Januar Newsletter 2016

Liebe Freundinnen und Freunde des guten Geschmacks, 

für die kalten Tage: in diesem Monat stellen wir Ihnen ein Gewürz vor, bei dem Sie schon beim Schnuppern an der Gewürzdose die mediterrane Wärme spüren – die Italienische Kräutermischung. Berbere, die wohl bekannteste äthiopische Gewürzmischung (scharf!!!), wärmt dagegen eher von Innen. Und die prickelnd-scharfe Gemüsesuppe mit Süßkartoffel, Zucchini und Karotte - ein heißer Tipp unserer Mitarbeiterin Moni - passt ebenfalls gut zur kalten Jahreszeit.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht

das Team von Gewürze der Welt.net

Gewürz des Monats

Italienische Kräutermischung. Eine Gewürzmischung, die überall zuhause ist, wo es mediterran wird: Ganz gleich ob in der Pasta-Soße, zu Hühnchen, Salaten oder zu Fisch. Nur Kräuter, kein Salz, keine Geschmacksverstärker. Ein Rezept für einen schnellen Dip bekommen Sie hier ebenfalls direkt geliefert: 

https://www.gewuerze-der-welt.net/kraeuter/italienische-kraeuter

Italienische-Kra-uter_200x200

 

Rezept des Monats

Bayrisches Rehragout - keine Angst vor wilden Tieren!

Ein Reh ist ein feines Tier. Es rennt viel herum, setzt kaum Fett an und ernährt sich unheimlich gesund von feinsten Dingen wie Löwenzahn, Beeren und Pilzen. Somit passt es hervorragend in unsere nach-weihnachtliche "Schlemmer-Diät". 

https://www.gewuerze-der-welt.net/gewuerz-blog/rezepte/bayrisches-rehragout

Rehragout_AK56a4b9b77f6ac  

 

Kulinarisches Ausflugsziel: Äthiopien 

Doro Wat - äthiopiescher Hühnereintopf mit Berbere

Doro ist auf amharisch das Wort für Huhn, Wat bedeutet Sauce. Das äthiopische Nationalgericht ist nicht nur ein kulinarisches Highlight, sondern auch ein kulturelles Erlebnis: Alle am Tisch essen mit Händen von der selben Platte und wickeln die Fleisch-Stückchen in ein Fladenbrot aus Sauerteig ("Ingera"). Wer das noch nie versucht hat, sollte es unbedingt einmal probieren und sich nach afrikanischem Vorbild eine Mahlzeit teilen!

https://www.gewuerze-der-welt.net/blog/detail/sCategory/181/blogArticle/530

Doro-Wat 

Omas altes Hausmittelchen

Salbei gegen Erkältungsbeschwerden

Er hilft gegen Halsschmerzen, Husten und sogar gegen Mandelentzündung. Auch die Kombination von Salbei und Thymian hat sich bewährt. Der Tee muss 15 Minuten lang abgedeckt ziehen und kann anschließend entweder mit etwas Honig getrunken, oder mehrmals täglich zum Gurgeln verwendet werden.

https://www.gewuerze-der-welt.net/kraeuter/salbeiblaetter-geschnitten

 Salbei 

Gut zu wissen

Wen die Magen-Darm-Grippe erwischt hat: Die indische Medizin Ayurveda setzt die Muskatnuss als Medizin ein. Aber Achtung: In zu großen Mengen kann Muskat giftig sein.

https://www.gewuerze-der-welt.net/afrikanische-gewuerze/bio-muskatnuss

Muskatnuss 

Lesetipp zum Schlemmen 

Schön zu lesen und lecker nachzukochen: Claudia von dinnerumacht.de

http://www.dinnerumacht.de/ofengeroestete-moehren-mit-kreuzkuemmel-paprika-walnuss-paste-und-gewuerzten-sonnenblumenkernen-auf-dinkelbrot/

Dinner-um-Acht56a4c26671e37 

Fürs Auge

Haben Sie gesehen? Wunderbar gülden färbt Kurkuma Suppen, Currys oder Reis - und bringt ganz nebenbei noch tollen Geschmack mit ins Spiel. Optimal entfaltet sich der Farbstoff, wenn er mit Fett in Verbindung kommt. Daher Kurkuma immer mit Öl oder Butter anschwitzen. So können sich Geschmacks-, Wirk- und Farbstoffe optimal entfalten. Schon probiert? - Kurkuma-Reis: Kurkuma in etwas Öl anschwitzen, Reis, Wasser und Salz zugeben, mit einer Zimtstange, 3-5 Kardamomkapseln, einer Nelke, ein Sternanis und etwas Macisblüte weich kochen. Verdammt lecker und extrem schön.

https://www.gewuerze-der-welt.net/asiatische-gewuerze/bio-kurkuma

Kurkuma 

 

Zum Schluss: Tipp der Redaktion

Prickelnd-schnelle Gemüsesuppe

1 kg Süßkartoffeln, 1/2 kg Zucchini, 1/2 kg Karotten, eine große Zwiebel, ein walnussgroßes Stück Ingwer und etwas Knoblauch mit reichlich Gemüsebrühe weich kochen. Mit Szechuanpfeffer und Chili Piquin abschmecken. Wenn das Gemüse weich ist, mit dem Pürrierstab zerkleinern, bis die Suppe sämig ist. Mit einem Schuss Sahne und etwas Balsamico abrunden. Hierzu passen Crevetten. Prickelnd-scharf!!

...und dann verraten wir Ihnen noch ein kleines Geheimnis...

Unsere Produktionsstätte inklusive Lager zieht um. Nicht weit, nur ein paar Kilometer. Sie finden uns ab Anfang Februar in Seefeld-Hechendorf. Beweisbilder folgen.

Bis dahin... happy Kochlöffel!

Ihr Team von Gewürze der Welt

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Berbere Berbere
Inhalt 40 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,60 € *
Italienische Kräuter Italienische Kräuter
Inhalt 70 Gramm (8,00 € * / 100 Gramm)
ab 5,60 € *
Szechuanpfeffer Szechuanpfeffer
Inhalt 20 Gramm (22,75 € * / 100 Gramm)
ab 4,55 € *
TIPP!
Salbeiblätter geschnitten Salbeiblätter geschnitten
Inhalt 20 Gramm (16,30 € * / 100 Gramm)
ab 3,26 € *
Bio Kurkuma Bio Kurkuma
Inhalt 40 Gramm (11,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,60 € *
Bio Muskatnuss Bio Muskatnuss
Inhalt 2 Stück (2,15 € * / 1 Stück)
ab 4,30 € *
Chili Piquin gemahlen Chili Piquin gemahlen
Inhalt 40 Gramm (18,50 € * / 100 Gramm)
ab 7,40 € *