Kokoskuchen mit Zitronenmyrte

 

Das ist ein ganz einfacher, sehr feuchter Kastenkuchen, der durch unsere Zitronenmyrte ein ganz besonderes Aroma erhält: Frisch und zitronig schmeckt er köstlich nach Sommer! 

Zutaten 

4 Eier

150g Puderzucker

Saft ½ Zitrone

1 EL Zitronenmyrte, gemahlen

250ml Sonnenblumenöl

130g Dinkelmehl

2 TL Backpulver

150 g Kokosraspel

Puderzucker, ½ TL Zitronenmyrte und Zitronensaft für den Guss

 

Zubereitung

Eine Kastenform mit Öl fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker cremig rühren. Zitronensaft und Zitronenmyrte unterrühren. Nach und nach das Öl hinzufügen und sehr gut unterrühren. Mehl, Backpulver und Kokosraspel in die Schüssel geben und den Teig nochmals glatt verrühren.

Das Eiweiß steifschlagen und in den Teig rühren. Den Teig in die Kastenform füllen und ca. 45 Minuten backen.

Den Kuchen kurz etwas abkühlen lassen und stürzen. Sobald er ganz kühl ist, mit dem Guss überziehen.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Zitronenmyrte Bio Zitronenmyrte
Inhalt 35 Gramm (16,57 € * / 100 Gramm)
ab 5,80 € *