Valentinsessen leicht gemacht

Die Liebste / den Liebsten morgen überraschen? Schnell und unkompliziert und trotzdem sinnlich mit einem feinen italienischen Nudelgericht, das auch mit wenig Übung leicht zuzubereiten ist: Tagliatelle mit getrockneten Steinpilzen und Schinken lassen die Herzen schneller schlagen. 

Egal, ob ihr den Valentinstag mögt, oder nicht: Hier kommt das richtige Rezept dafür. Im Handumdrehen sind diese zauberhaften Nudeln fertig, und zwischendrin kann auch noch ganz entspannt ein Gläschen Champagner genossen werden. Egal, mit wem ihr genießt - genießt einfach...

Für 2 Portionen

Zutaten
25 g getrocknete Steinpilze
1 Zwiebel1 Knoblauchzehe
100 g Zuckerschoten
70 g Parmaschinken
200 g Tagliatelle
2 El Olivenöl
200 ml Schlagsahne
4 El geriebenen ital. Hartkäse

1. getrocknete Steinpilze in 200 ml heißem Wasser 20 Min. einweichen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln. Zuckerschoten waschen und halbieren. Steinpilze durch einen Kaffeefilter abgießen, gut ausdrücken und das Einweichwasser auffangen. Pilze grob hacken. Parmaschinken in Stücke zupfen.

2. Tagliatelle nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten zugeben. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl 2 Min. dünsten. Pilze zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Pilzwasser ablöschen und 5 Min. bei milder Hitze einkochen. Sahne zugießen und weitere 5 Min. kochen.

3. Schinken in die Sauce geben, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen. Mit geriebenem italienischen Hartkäse bestreut servieren.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Bio Steinpilze getrocknet Bio Steinpilze getrocknet
Inhalt 20 Gramm (25,00 € * / 100 Gramm)
ab 5,00 € * 5,60 € *