Unser Laden in München

Was München und Madagaskar gemeinsam haben? - Die Gewürze!

Ob Bio Anis, duftende Vanille, höllisch scharfe Chilis, exotischer Pfeffer oder erfrischendes Zitronengras - um das alles zu finden, müsst ihr ab sofort nicht mehr ins Flugzeug steigen, sondern geht in die Sendlinger Strasse 1!

Die kulinarische Entdeckungsreise startet täglich von

Montag von 12 - 19 Uhr,
Dienstag - Freitag von 10 - 19 Uhr,
Samstags von 10 - 18 Uhr,

in der Sendlinger Str. 1, im Ruffiniblock.

Telefon 089 - 2323 6311

E-Mail: ruffini@gewuerze-der-welt.net

______________________________________________________________________________

Gewürz-Seminare in München

Wir begrüßen euch mit einem Glas Crémant und einem würzigen Häppchen, um den Abend einzuläuten. Schnupperproben begleiten unsere einleitende „kleine Gewürzkunde“. An unserer kleinen mobilen Kochstation zeigen wir euch Tricks und Kniffe, so dass ihr mühelos würzige Kleinigkeiten zuhause zubereiten könnt.

Neue Seminar-Termine bieten wir an wie folgt:

24. Januar: "Afrika - der Kontinent der Gewürze", 19.30 h

Nicht nur Pfeffer, Vanille und Nelke stammen von dort. Durch die asiatische und europäische Einflüsse wurde die jeweils sehr regional geprägte Küche erweitert. Wir stellen ein Rub her, das ihr mit nach Hause nehmen dürft.

6. Februar: "Orient - würzen wie in 1001 Nacht", 19.30 h

Was macht die orientalische Küche aus? Warum schmeckt das alles so viel anders, als das, was wir bisher gekocht haben? Selbstverständlich stellen wir auch selbst eine solche Mischung her und ihr dürft sie mitnehmen.

21. Februar: "Raritäten und Exoten", 19.30 h

Welches sind die teuersten Gewürze der Welt? Ihr lernt Unbekanntes aus Europa und vom anderen Ende der Welt kennen. All diese Gewürze stehen um Beschnuppern, Befühlen und Probieren bereit. Wir stellen eine Gewürzmischung her und ihr dürft sie mitnehmen.

13. März: "Asien - Masalas & Currys", 19.30 h

Welche Gewürze gehören in ein ordentliches Masala und Curry ist kein Gewürz, sondern eine Mischung. Eine solche stellen wir her und ihr dürft sie mitnehmen.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden

Kosten: 35,- EUR
Teilnehmeranzahl: ca. 10-12 Personen
Anmeldung im Laden oder unter ruffini @ gewuerze-der-welt.net oder hier->

Wir bitten um Verständnis, dass wir Absagen nur bis spätestens 24 Stunden vor dem Seminar entgegennehmen können. Bei kurzfristigen Absagen verfällt leider das Seminar. Wir bitten um Verständnis.

Foto_Frantzen_Katharina-003

SP0jOynCIp7cHVIzIh-8Yl2bzLkPJKvnjlvu9JaXBEI

Dosen-gross

N7qJeoS9A9x01KdrtIaSpOJ-hAAR19igIot4tgMPZX8

ifkmcfx_E3Kh7gXq_DOIKnzSwWnKFGz3ogVf7y9XDS0

HMHRY-bSXjjXB91e5fMlfuIj4tHxvPm5nOIZlTQq9k0

Gt23KUvKvD_O6ZMEZtdMXFAzt_HWmBdjVkcq0J7dXeA

Bannerbild

W as München und Madagaskar gemeinsam haben? - Die Gewürze! O b Bio Anis, duftende Vanille, höllisch scharfe Chilis, exotischer Pfeffer oder erfrischendes Zitronengras - um das alles zu finden,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unser Laden in München

Was München und Madagaskar gemeinsam haben? - Die Gewürze!

Ob Bio Anis, duftende Vanille, höllisch scharfe Chilis, exotischer Pfeffer oder erfrischendes Zitronengras - um das alles zu finden, müsst ihr ab sofort nicht mehr ins Flugzeug steigen, sondern geht in die Sendlinger Strasse 1!

Die kulinarische Entdeckungsreise startet täglich von

Montag von 12 - 19 Uhr,
Dienstag - Freitag von 10 - 19 Uhr,
Samstags von 10 - 18 Uhr,

in der Sendlinger Str. 1, im Ruffiniblock.

Telefon 089 - 2323 6311

E-Mail: ruffini@gewuerze-der-welt.net

______________________________________________________________________________

Gewürz-Seminare in München

Wir begrüßen euch mit einem Glas Crémant und einem würzigen Häppchen, um den Abend einzuläuten. Schnupperproben begleiten unsere einleitende „kleine Gewürzkunde“. An unserer kleinen mobilen Kochstation zeigen wir euch Tricks und Kniffe, so dass ihr mühelos würzige Kleinigkeiten zuhause zubereiten könnt.

Neue Seminar-Termine bieten wir an wie folgt:

24. Januar: "Afrika - der Kontinent der Gewürze", 19.30 h

Nicht nur Pfeffer, Vanille und Nelke stammen von dort. Durch die asiatische und europäische Einflüsse wurde die jeweils sehr regional geprägte Küche erweitert. Wir stellen ein Rub her, das ihr mit nach Hause nehmen dürft.

6. Februar: "Orient - würzen wie in 1001 Nacht", 19.30 h

Was macht die orientalische Küche aus? Warum schmeckt das alles so viel anders, als das, was wir bisher gekocht haben? Selbstverständlich stellen wir auch selbst eine solche Mischung her und ihr dürft sie mitnehmen.

21. Februar: "Raritäten und Exoten", 19.30 h

Welches sind die teuersten Gewürze der Welt? Ihr lernt Unbekanntes aus Europa und vom anderen Ende der Welt kennen. All diese Gewürze stehen um Beschnuppern, Befühlen und Probieren bereit. Wir stellen eine Gewürzmischung her und ihr dürft sie mitnehmen.

13. März: "Asien - Masalas & Currys", 19.30 h

Welche Gewürze gehören in ein ordentliches Masala und Curry ist kein Gewürz, sondern eine Mischung. Eine solche stellen wir her und ihr dürft sie mitnehmen.

Dauer: ca. 1 ½ Stunden

Kosten: 35,- EUR
Teilnehmeranzahl: ca. 10-12 Personen
Anmeldung im Laden oder unter ruffini @ gewuerze-der-welt.net oder hier->

Wir bitten um Verständnis, dass wir Absagen nur bis spätestens 24 Stunden vor dem Seminar entgegennehmen können. Bei kurzfristigen Absagen verfällt leider das Seminar. Wir bitten um Verständnis.

Foto_Frantzen_Katharina-003

SP0jOynCIp7cHVIzIh-8Yl2bzLkPJKvnjlvu9JaXBEI

Dosen-gross

N7qJeoS9A9x01KdrtIaSpOJ-hAAR19igIot4tgMPZX8

ifkmcfx_E3Kh7gXq_DOIKnzSwWnKFGz3ogVf7y9XDS0

HMHRY-bSXjjXB91e5fMlfuIj4tHxvPm5nOIZlTQq9k0

Gt23KUvKvD_O6ZMEZtdMXFAzt_HWmBdjVkcq0J7dXeA

Bannerbild

Angeschaut