Gebratene Blumenkohlstängel mit Kaffee-Tomaten

 

Abfallgemüse? Gibt’s nicht! Die Stängel und Blätter vom Blumenkohl ergeben ein sehr zartes Gemüse und sollten nicht in der Biotonne landen, finden wir. Besonders, wenn sie aus dem eigenen Garten stammen.

 

ZUTATEN

1 große Handvoll Blumenkohlstängel, der Länge nach halbiert

3 EL Rotwein

6 Rispentomaten, halbiert

¼ TL Tomoca Kaffee, gemahlen

2 EL gemischte Kerne, z.B. Sonnenblume, Kürbis, Pinienkerne, geröstet

schwarzer Pfeffer

Meersalz

ein Prise Muskovado Rohrohrzucker

Olivenöl

 

REZEPT

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Blumenkohlstängel darin braten. Sobald sie etwas Farbe angenommen haben den Rotwein hinzufügen und mit geschlossenem Deckel garen, bis das Gemüse al dente ist. Mit Pfeffer und Salz würzen. 

Währenddessen in einer zweiten Pfanne die Tomatenhälften mit der Schnittseite nach unten in etwas Olivenöl anbraten. Umdrehen und mit Salz, einer Prise Zucker und Kaffee würzen.

Das Gemüse auf Tellern anrichten und die Kerne darüber streuen.

 

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Tomoca Caffe 100% Arabica - 100% Etiopia Tomoca Caffe 100% Arabica - 100% Etiopia
Inhalt 250 Gramm (2,98 € * / 100 Gramm)
7,45 € *
Muskovado Rohrzucker Muskovado Rohrzucker
Inhalt 60 Gramm (7,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *