So, hier ist es: Unser Pesto-Rezept aus Radieschen-Grün. Habt ihr die Blätter bisher auch immer in den Bio-Müll geworfen? Damit ist jetzt Schluss! Die werden gegessen, und zwar als Pesto. Voraussetzung: Ihr habt Bio Radieserl, oder aus dem eigenen Garten.