Vanillepudding mit Himbeersoße – Lirum, larum, Löffelstiel

"Kinder"-Rezept N°2: Nervennahrung kann zur Zeit nicht schaden. Vor allem, wenn alles selbst gemacht ist und kein Tütenpuddingpulver verwendet wird. Das geht ganz einfach, macht Spaß und schmecken tut es so wie so!

Zutaten
  • 500 ml Milch
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • ½ TL Vanille
  • 250 g Himbeeren

Rezept

Von der Milch 7 Esslöffel abnehmen und mit Speisestärke, Zucker und Vanille glatt verrühren.

Das Ei trennen. Eigelb unter die Speisestärkemischung rühren.

Die restliche Milch aufkochen. Die Speisestärkemischung in die heiße Milch rühren und unter ständigem Rühren nochmals kurz zum Kochen bringen.

Den Pudding in Gläschen füllen und zugedeckt abkühlen lassen.

Die Himbeeren pürieren und über den kalten Vanillepudding gießen.

Guten Appetit!

Nützliche Informationen
Portionen: 1 :-)
Zubereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bourbonvanille gemahlen Bourbonvanille gemahlen
Inhalt 8 Gramm (178,75 € * / 100 Gramm)
ab 14,30 € *