Vegetarisches Kartoffel-Sauerkraut-Gulasch

 

Mein liebstes Nudelgericht ist die Kartoffel. Zehn mal lieber mindestens... Und an kalten, grauen Tagen ist dieser Eintopf Soulfood vom Feinsten. Am besten schmeckt es, wenn ihr milchsauer vergorenes Sauerkraut verwendet, das ist super verträglich und enthält viele Vitamine! Ich koche meistens die doppelte Portion, Reste schmecken ein bis zwei  Tage später noch besser ("...wovon sie besonders schwärmt, wenn es wieder aufgewärmt..." :-)).

 

ZUTATEN

Olivenöl

1 große rote Zwiebel, in Achtel geschnitten

1 TL Kümmel

1 EL Bio La Vera Paprika

4 Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 rote Paprika, gewürfelt

1 Tasse Gemüsebrühe

300 g Sauerkraut

schwarzer Pfeffer

1 EL Apfeldicksaft

2 EL Saure Sahne

 

REZEPT

In einer tiefen Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin kräftig anrösten. Kümmel und Paprika dazugeben und unter Rühren 2 Minuten weiterdünsten. Kartoffeln, Knoblauch und Paprika hinzufügen und 30 Minuten garen, dabei Gemüsebrühe zugeben und gelegentlich umrühren. Das Sauerkraut unterrühren und weitere zehn Minuten kochen. Mit Pfeffer und Apfeldicksaft würzen und abschmecken. Vor dem Servieren die saure Sahne unterziehen.

 

Guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio La Vera Paprikapulver geräuchert edelsüß Bio La Vera Paprikapulver geräuchert edelsüß
Inhalt 40 Gramm (13,13 € * / 100 Gramm)
ab 5,25 € *