Oster-Ei-Idee

Das etwas andere Ei: Marmorierte Gewürz-Eier

 

Gewürz-Eier sind die würzige Variante der chinesischen Tee-Eier. Hierbei werden die die frisch gekochten Eier über Nacht in einen Sud aus Gewürzen und Tee oder Rote Beete Saft eingelegt. Sieht wunderschön aus, schmeckt und ist praktisch schnell zubereitet. Diese Idee stammt ursprünglich aus der chinesischen Küche, wo die hübschen Eier mit Sojasauce verzehrt werden. Wir haben die Variante leicht abwandelt und freuen uns an den glänzenden, marmorierten Eiern, die einfach zwischendurch als Snack verzehrt werden können.

 

Und so geht's: 

Vier Eier ca. 8 Minuten lang kochen. Abschrecken und Schale rundherum leicht anklopfen, so dass die Schale zersprungen, aber noch am Ei ist. Einen Sud kochen aus

2-3 TL schwarzem Tee, 

2 Kardamomkapseln

1 Zimtstange

1 Nelke

1 Sternanis

Wer die Eier statt braun- lieber rotmarmoriert hat, der kocht den Sud aus verdünntem Rote Beete Saft.

 

Die Eier über Nacht einlegen und fertig ist der (Augen-) Schmaus.

 

Frohe Ostern wünscht das Team von Gewürze der Welt

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.