Tonkakipferl

Es ist ja noch nicht Weihnachten, und mir ist auch der Sinn noch so gar nicht nach Plätzchen. Aber auch dieses Jahr werden wir nicht drum herum kommen, uns mit diesem Thema auseinander zu setzen. Aber je früher man damit anfängt, umso einfach wird's. Eine Idee hab ich schon: Tonkakipferl. Die sind recht einfach, trotzdem ausgefallen und schmecken auch noch.

200 g Mehl

80 g Rohrzucker 

175 g Butter (kalt)

2 Eigelb

100 g Mandel

Mark von 1 Vanilleschote

1 Tonkabohne gerieben

1 Prise Salz

 

50 g Puderzucker

50 g Vanillezucker 15%

 

Mehl, Zucker, Butterflöckchen, Eigelb, Mandeln, Vanillemark, Tonkabohnenabrieb und Salz zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig 30 cm lange Rollen formen und in Frischhaltefolie gewickelt für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen. Die Teigrollen portionsweise aus dem Kühlschrank nehmen und in je fünf Stücke schneiden. Dann zu etwa 5 cm langen, an den Enden spitz zulaufenden kleinen Rollen formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Dabei die kleinen Rollen zu einem Hörnchen biegen.

Am besten vor dem Backen noch einmal kurz in den Kühlschrank stellen. Die Kipferl im Backofen etwa 15 Minuten backen, bis die Spitzen leicht braun werden.

 

Den Vanillezucker mit dem Puderzucker mischen und in einen tiefen Teller geben. Die Kipferl lauwarm vom Backblech nehmen und sehr vorsichtig im Vanillezucker wälzen, da sie sehr mürbe sind. Die Kipferl auf einem Kuchengitter ganz abkühlen lassen.

Tags: Tonkakipferl
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Tonkabohnen Tonkabohnen
Inhalt 1 (160,00 € * / 100 )
ab 1,60 € *
TIPP!
Vanille gemahlen Vanille gemahlen
Inhalt 100 Gramm
ab 29,25 € *
Vanillezucker mit 15% echter Vanille Vanillezucker mit 15% echter Vanille
Inhalt 70 Gramm (23,00 € * / 100 Gramm)
ab 16,10 € *