Die Küche Russlands: Blinis

Blinis sind kleine, dicke Pfannkuchen, die in Russland sehr gerne zu Vorspeisen aller Art serviert werden. Vor allem genießt man sie in Begleitung von Kaviar (da passt auch der Pfeffer richtig gut) und, wer's weniger dekadent mag, mit Pilzkaviar. Und: Frau kann sie auch hierzulande genießen :-)

Zutaten

Rezept

Beide Mehlsorten, Gewürze und Backpulver in einer Teigschüssel vermischen.

Wasser und Kefir hinzufügen und mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

1 Eigelb hinzufügen und nochmals gründlich durchrühren.

Die beiden Eiweiß in einem Mixbecher steif schlagen und unter den Teig heben.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Temperatur herunterdrehen und mit einem Esslöffel 3 bis 4 kleine Portionen in die Pfanne geben. Sobald die Oberfläche kleine Bläschen wirft wenden. Die Blinis sollten auf beiden Seiten goldbraun werden.

Mit Kaviar und saurer Saune belegen und genießen.

Guten Appetit!

(PS: Dazu passt Pilzkaviar!)

 

Nützliche Informationen
Portionen: 2
Zubereitung: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 10 Minuten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Muskovado Rohrzucker Muskovado Rohrzucker
Inhalt 60 Gramm (6,67 € * / 100 Gramm)
ab 4,00 € * 4,50 € *
Kampot-Pfeffer schwarz Kampot-Pfeffer schwarz
Inhalt 40 Gramm (22,50 € * / 100 Gramm)
ab 9,00 € *
TIPP!
Fleur de Sel de Camargue naturel "Le Saunier" Fleur de Sel de Camargue naturel "Le Saunier"
Inhalt 125 Gramm (4,79 € * / 100 Gramm)
5,99 € *