Pimientos Padron mit Sel Gris

 

Der Megasnack zum Apero: Die mittlerweile überall bekannten Pimientos Padron sind immer wieder ein Hochgenuss, und ganz besonders, wenn sie auf einem Bett Sel Gris langsam gebraten werden. Sel Gris ist ein handgeschöpftes, grobes, graues Salz von der französischen Atlantikküste. Da es etwas weniger salzig, dafür aber würziger schmeckt als andere Salze, ist es so pur verwendet wie in diesem Rezept eine wahre Gaumenfreude!

 

ZUTATEN

250 g Pimientos Padron

1 EL Sel Gris

bestens Olivenöl

ein paar schwarze Oliven

 

REZEPT

Das Sel gris auf den Boden einer gusseisernen Pfanne streuen und erhitzen. Die Pimientos in die Pfanne geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Schoten langsam rösten und immer wieder mit zwei Holzlöffeln wenden, so dass sie gleichmäßig Farbe  bekommen und garen. Heiß mit den Oliven servieren.

 

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Sel Gris Sel Gris
Inhalt 150 Gramm (3,30 € * / 100 Gramm)
ab 4,95 € *