Rote-Beete-Suppe mit frischem Meerrettich

 

Es ist wirklich unfassbar wie vielseitig die Knolle der Roten Beete verwendet werden kann. Dieses wärmende Supperl ist genau das richtige an einem kühlen Wintertag und stärkt eure Abwehrkräfte. Am besten sehr heiß nach einem langen Winterspaziergang genießen!

 

ZUTATEN

4 Knollen Rote Beete

1 große rote Zwiebel

3 Knoblauchzehen

ca. 500 ml Gemüsebrühe

1 EL Meerrettich, frisch gerieben

½ TL Piment, gemörsert

Meersalz

schwarzer Pfeffer

2 EL Olivenöl

optional: gebratene Winterpilze, z.B. Austernpilze

etwas Sahne

 

REZEPT

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die Rote-Beete-Knollen und die Zwiebel mit Schale halbieren. Ein Ofenblech mit Backpapier belegen und rote Beete, Zwiebelhälften und ungeschälte Knoblauchzehen darauf verteilen. Im Ofen ca. 1 Stunde garen, bis die Rote Beete weich ist. Alle Schalen entfernen und das Gemüse grob würfeln. Mit dem Olivenöl in einen Topf geben. Die Brühe hinzufügen und alles aufkochen. Mit dem Stabmixer fein pürieren.

Meerrettich und die Gewürze hinzufügen und kräftig abschmecken. Die Suppe auf Tellern verteilen und mit etwas Sahne und ggf. den gebratenen Pilzen garnieren.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Piment Bio Piment
Inhalt 25 Gramm (22,40 € * / 100 Gramm)
ab 5,60 € *
Bio Gemüsebrühe Bio Gemüsebrühe
Inhalt 150 Gramm (4,73 € * / 100 Gramm)
ab 7,10 € *