Veganer Zitronen-Pistazien-Kuchen

5 Minuten
45 Minuten
45 Minuten

Die liebe Kollegin Sonja kam neulich mit diesem veganen Zitronen-Pistazien-Kuchen zur Arbeit und hat uns alle verwöhnt :-) Und da der unkonventionelle (mit Spinat!! - für die Farbe und saftig wird er auch gleich!) Kuchen mega lecker war, musste ich ihn natürlich gleich mal nachbacken. Zusätzlich verfeinert habe ich mit gemahlenem Zitronengras, das passt perfekt zur Zitrusnote!

Zutaten

12 Portionen

Rezept

Die Pistazien in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie etwas Farbe angenommen haben. 

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. 

Spinat und Pistazien mit der Pflanzenmilch pürieren und mit den restlichen Zutaten vermischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und 40 Minuten im Ofen backen. 

Abkühlen und nach Geschmack dekorieren. 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Pistazienkerne grün
Bio Pistazienkerne grün
In Marinaden, geröstet zu Fleisch- und Fischgerichten oder als Topping auf dem Salat oder Joghurt, aber natürlich auch weiterhin im Eis...
ab 25,50 € *
250 Gramm (102,00 € * / 1 Kilogramm)
Muskovado Rohrzucker
Muskovado Rohrzucker
Der beste Rohzucker für eure Gerichte. Intensives Karamel und feine Noten von Süßholz runden Grillgut, Kuchen, Soßen, Obstsalte,Gebäck...
ab 4,50 € *
60 Gramm (75,00 € * / 1 Kilogramm)
TIPP!
Bio Dattel-Sirup
Bio Dattel-Sirup
Süßes aus der Rüstkammer der Natur: wichtig für die orientalische Küche, wie beispielsweise im Shakshuka, aber auch in Lebkuchen und...
5,60 € *
200 Gramm (28,00 € * / 1 Kilogramm)
Zitronengras feinst gemahlen
Zitronengras feinst gemahlen
Ein Gras, das nach Zitrone und leicht nach Rosen duftet ist wirklich etwas besonderes. So besonders, dass bereits Plinius Zitronengras...
ab 4,70 € *
25 Gramm (188,00 € * / 1 Kilogramm)