Pesto aus Radieschengrün und Giersch mit Sonnenblumenkernen

 

So, hier ist es: Unser Pesto-Rezept aus Radieschen-Grün. Habt ihr die Blätter bisher auch immer in den Bio-Müll geworfen? Damit ist jetzt Schluss! Die werden gegessen, und zwar als Pesto. Voraussetzung: Ihr habt Bio Radieserl, oder aus dem eigenen Garten.

ZUTATEN

Grün von 1 großen oder zwei normalen Bund Radieschen

2 Hände voll Giersch

4 EL Sonnenblumenkerne

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 TL Bio Macha-Salz

Saft ½ Zitrone

Olivenöl nach Bedarf

Parmesan nach Geschmack

 

REZEPT

Radieschengrün und Giersch grob hacken und mit allen anderen Zutaten in eine tiefe Schüssel geben. Mit dem Pürierstab fein pürieren, dabei so viel Olivenöl hinzufügen, das eine schöne Pesto-Masse entsteht. Gut mit den Gewürzen abschmecken.

In ein Schraubglas füllen und mit Olivenöl bedecken.

Hält im Kühlschrank mindestens 1 Woche.

 

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Tellicherry-Pfeffer Tellicherry-Pfeffer
Inhalt 10 Gramm (21,50 € * / 100 Gramm)
ab 2,15 € *
Bio Matcha-Salz Bio Matcha-Salz
Inhalt 60 Gramm (7,33 € * / 100 Gramm)
ab 4,40 € *
GAEA Bio Olivenöl Extra GAEA Bio Olivenöl Extra
Inhalt 500 ml (2,42 € * / 100 ml)
12,10 € *