Feigen mit Safran-Karamell

 

Dieses fruchtige Dessert schafft man eigentlich noch nach jedem Menü! Es besteht hauptsächlich aus Früchten, die durch den würzig-süßen Safran-Karamellsud zusätzlich geschmacklich aufs Feinste aufgewertet werden. Das schmeckt nach Spätsommer in Frankreich, selbst bei nahendem Sturmtief Sabine! Ergänzt übrigens auch Käse...

 

ZUTATEN

3 Feigen, geachtelt

70 g Muscovadozucker

0,5 g Safran, zerrieben

½ TL Quatre Epices

1 Handvoll Walnüsse, grob gehackt

12 Weintrauben

 

REZEPT

In einer trockenen Pfanne die Feigenstücke vorsichtig von beiden Seiten anrösten und warm stellen.

In derselben Pfanne den Zucker mit einem kleinen Schuss Wasser schmelzen und etwas einkochen lassen (leicht karamellisieren). Die Walnüsse und Gewürze hinzufügen und 5 Minuten weiter einkochen lassen.

Die Feigen auf Tellern anrichten und mit der Nuss-Safran-Sauce übergießen.

Die Trauben ganz kurz in die Pfanne geben und erwärmen. Auf den Tellern verteilen und lauwarm servieren.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Quatre Epices Quatre Epices
Inhalt 40 Gramm (12,25 € * / 100 Gramm)
ab 4,90 € *
Safranfäden 1 g, Qualitätsstufe 1 - 247 Crocin Safranfäden 1 g, Qualitätsstufe 1 - 247 Crocin
Inhalt 1 Gramm (840,00 € * / 100 Gramm)
8,40 € *
Muskovado Rohrzucker Muskovado Rohrzucker
Inhalt 60 Gramm (7,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *