Trendküche Georgien: Süßer Fruchtreis

 

Wer auf Milchreis steht wird diese Süßspeise lieben! Sie ist bestens als Nachtisch geeignet, macht aber auch als Hauptspeise für alle Süßmäuler einiges her! Durch Zutaten wie Mandeln und Pflaumen ist der Reis sehr sättigend...

Ausführliche Infos zur Trendküche Georgien findet ihr im Sonntags-Blog.

 

ZUTATEN

Für den Reis:

250 g Reis,

100 g Butter

2 Eier

1 Prise Meersalz

Für die süße Masse:

100 g Mandeln, enthäutet

100 g Rosinen

100 g Backpflaumen,  entsteint und halbiert

50 ml Wasser

50 g Butter

50 g Muscovadozucker

1 TL Cassia-Zimt

2 EL Honig

 

REZEPT

Den Reis in Salzwasser kochen, bis er halbwegs gar ist (ca. halbe Kochzeit). Durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.

Die Butter in einen möglichst breiten Topf geben und langsam erhitzen. Sobald sie geschmolzen ist, die verquirlten Eier und nach einer Minute den Reis hinzufügen. Den Deckel auflegen und auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen, bis der Reis weich ist.

Die Mandeln in etwas Wasser 15 Minuten kochen. Rosinen, Backpflaumen, Zucker, Butter und Honig hinzufügen. Gut vermischen und 20 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit sirupartig eingekocht ist.

Den Reis in eine Schüssel geben und die Fruchtmasse darüber verteilen.  

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Muskovado Rohrzucker Muskovado Rohrzucker
Inhalt 60 Gramm (7,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
TIPP!
Bio Cassia-Zimt Bio Cassia-Zimt
Inhalt 40 Gramm (13,25 € * / 100 Gramm)
ab 5,30 € *
Honig aus Grünsink Honig aus Grünsink
Inhalt 250 Gramm (1,80 € * / 100 Gramm)
4,50 € *