Vanille–Pflaumensugo mit Ricotta-Crème

 

Diese simple, cremige Fruchtsauce passt eigentlich zu allen Gelegenheiten: Gekocht aus tiefroten Pflaumen und Vanille macht sie sich prächtig zu Ricotta-Crème, Mascarpone-Crème oder Eis! 

 

ZUTATEN

500 reife Pflaumen

1 kleines Glas Weißwein

6 EL Muskovadozucker

1 Vanilleschote, das Mark herausgekratzt

½ TL Zimt

200 g Ricotta

200 g Sahnequark

100 ml Sahne

4 EL Muskovadozucker

Für die Streusel:

150 g Mehl

75 g Zucker

75 g Butter

1 EL Stollengewürz

Zur Deko:

1 Handvoll Beeren, z.B. schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren 

 

REZEPT

Die Pflaumen entsteinen und achteln. In einem Topf die Pflaumenstücke mit Wein, Zucker und Gewürzen (samt der ausgekratzten Vanilleschote) zum Kochen bringen. Den Deckel schließen und 15 Minuten köcheln lassen. Die Vanilleschote entfernen und das Kompott mit dem Pürierstab sehr fein pürieren.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Für die Streusel alle Zutaten verkneten und zu kleinen Streuseln zerbröseln. Auf einem Blech im Backofen ca. 20 Minuten backen.

Ricotta und Sahnequark mit dem Zucker glatt verrühren und die steifgeschlagene Sahne unterziehen.  Einen Teil der Crème in Gläser löffeln, ein paar Streusel darauf verteilen, darauf kommt etwas Pflaumensauce, dann wieder etwas Crème und zum Abschluss die Beeren und restlichen Streusel. Zugedeckt kühlstellen. 

Übrigens:

Den Rest der Sauce hab ich mit 2:1 Gelierzucker als Marmelade eingekocht, auch eine gute Verwendung dieser leckeren Früchte...Und die passt dann wieder auf Crèpes, zu Waffeln und auf den Frühstückstoast...

Guten Appetit!

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Muskovado Rohrzucker Muskovado Rohrzucker
Inhalt 60 Gramm (7,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
Bio Ceylon-Zimt Bio Ceylon-Zimt
Inhalt 35 Gramm (14,71 € * / 100 Gramm)
ab 5,15 € *