Eierlikör selber machen – wenn nicht jetzt wann dann

Das geht einfacher, als man denkt! Bei selbst gemachtem Eierlikör weiß man, was drin ist, und mit unserer Goldenen Milch schmeckt er ganz besonders köstlich! Er schmeckt pur, in heißer Schokolade, auf Eiscreme oder in einer Eierlikör-Torte.

Zutaten

Rezept

 

1 Flasche mit 1 Liter Inhalt oder zwei kleine Flaschen mit kochendem Wasser sterilisieren.

Die Eigelbe in eine Schüssel geben. 2 EL vom Puderzucker, Salz und Gewürze hinzufügen und mit dem Handmixer schaumig schlagen

Den restlichen Puderzucker hinzufügen und schlagen, bis die Masse schön fluffig ist.

Die Sahne unterrühren und die Eimasse in einen Topf geben.

Jetzt kommt die einige kritische Stelle: Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel 10 Minuten bei 70 Grad erhitzen. Die Masse darf auf keinen Fall kochen, da das Ei sonst gerinnt! Am besten kontrolliert Ihr die Temperatur mit einem Küchenthermometer.

Den Wodka hinzufügen, nochmals umrühren und die Flasche füllen.

Im Kühlschrank hält der Eierlikör bis zu 4 Wochen.

Frohe Ostern!

Nützliche Informationen
Zubereitung: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Fleur de Sel de Camargue naturel "Le Saunier" Fleur de Sel de Camargue naturel "Le Saunier"
Inhalt 125 Gramm (4,79 € * / 100 Gramm)
5,99 € *
Vanille gemahlen Vanille gemahlen
Inhalt 8 Gramm (146,25 € * / 100 Gramm)
ab 11,70 € *
Bio Goldene Milch Bio Goldene Milch
Inhalt 35 Gramm (16,29 € * / 100 Gramm)
ab 5,70 € *