Seitan-Fenchel-Gulasch mit fermentiertem Sri Lanka

Fermentierter Sri Lanka Pfeffer – der ist so übergöttlich, dass ich ihn löffelweise essen könnte. Er wird unbedingt pur auf das fertige Gericht gegeben, damit er sein volles Aroma entfalten kann. Diese Delikatesse wird mit feuchtem Meersalz fermentiert und schmeckt saftig, leicht salzig, knackig und überraschend mäßig scharf.

Fermentierter Sri Lanka Pfeffer passt fantastisch auf ein Omelette mit Frühlingszwiebeln oder wie hier auf das vegane Gulasch mit Seitan und jungem Fenchel. Das geht schnell und schmeckt vorzüglich!

 

ZUTATEN

Olivenöl

1 große Zwiebel, gewürfelt

1 junge Fenchelknolle, in feine Streifen geschnitten

250 g Seitan, in kleine Würfel geschnitten

1/2 Tasse Rotwein

1 TL Tomatenmark

1 TL Paprikapulver

1 TL Oregano

½ TL Senfkörner

Meersalz

evtl. etwas Gemüsebrühe

Fermentierter Sri Lanka Pfeffer für den Tisch

 

REZEPT

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel und Fenchelstreifen darin dünsten, bis sie „al dente“ sind und etwas Farbe angenommen haben. Die Gewürze und die Seitan-Würfel hinzufügen und mit dem Rotwein ablöschen. Mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Gemüsebrühe hinzufügen. Nochmals abschmecken und mit fermentiertem Sri Lanka Pfeffer servieren. Dazu passt ein Sommersalat und eine Stück Baguette.


Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Fermentierter Sri Lanka Pfeffer Fermentierter Sri Lanka Pfeffer
Inhalt 40 Gramm (42,00 € * / 100 Gramm)
ab 16,80 € *
Oregano gerebelt Oregano gerebelt
Inhalt 30 Gramm (16,67 € * / 100 Gramm)
ab 5,00 € *
Bio Senfkörner braun Bio Senfkörner braun
Inhalt 50 Gramm (9,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
Bio Gemüsebrühe Bio Gemüsebrühe
Inhalt 150 Gramm (3,83 € * / 100 Gramm)
ab 5,75 € *