Spargel-Quiche

Und weiter geht's mit der Spargelmania. Mitarbeiterin Katharina hat den Spargel mit Eiern, Sahne und etwas Spargelgewürz übergossen und gebacken. Food-Stylist Peter hat noch einen Boden drunter gebastelt und fertig ist die Quiche. Voilà.

Für den Teig:

250 g Mehl

180 g Butter

1 Eigelb

25 ml Sahne

Salz

 

250 g Spargel

1 EL Salz

1 EL Zucker

Saft einer Zitrone

 

Für die Eimaße

2 Eier

100 ml Sahne

2 TL Spargelgewürz

ggf. Bambussalz (unser Spargelgewürz enthält sehr wenig Salz)

Parmesan

Mehl und weiche Butter verkneten, die restlichen Zutaten zugeben und gut vermengen. Für eine Stunde im Kühlschrank in einem Tuch ruhen lassen.

Nun den Teig 0,5 cm ausrollen und in eine gebutterte Tarteform drücken. Einstechen nicht vergessen. 10 Minuten bei 170°C Umluft im vorgeheizten Ofen vorbacken.

Spargel mit Salz, Zucker, Zitronensaft im heißen Wasser ziehen lassen, bis er noch gut bissfest ist. Den Spargel in kleine Stücke schneiden, in die Form geben,

Eier mit Sahne und Spargelgewürz und ggf. etwas Maldon Sea Salt verquirlen und drüber gießen.

Etwas Parmesan drüber geben und weitere 15 Minuten bei 170°C backen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bambussalz Bambussalz
Inhalt 70 Gramm (7,29 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *