Rezepte

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer verwendet. Aber haben Sie schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Das sollten Sie einmal ausprobieren. Hier können Sie sich ein paar Inspirationen holen und einfach nachkochen.

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer verwendet. Aber haben Sie schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rezepte

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer verwendet. Aber haben Sie schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Das sollten Sie einmal ausprobieren. Hier können Sie sich ein paar Inspirationen holen und einfach nachkochen.

Flammkuchen mit Fenchel und Pfirsich

Flammkuchen geht auch italienisch! Alles was der August zu bieten hat ist hier auf diesem Flammkuchen vereint: Fenchel, frische Zwiebel, Pfirsich und natürlich die frisch geernteten, köstlichen Fiori di Finocchio aus Bolsena... love it!
Die Chiltepin gilt als eine Urform aller Chilis, die heute vor allem in der Sonora-Wüste (Nord-Mexiko), sowie in Texas und Arizona geerntet wird. Der Name geht auf die Azteken zurück und bedeutet „Floh-Chili“. Die Verwendung von Chiltepin als Gewürz und Heilmittel reicht 9.000 Jahre zurück. Chiltepin gehört zu den teuersten Gewürzen der Welt: die kleinen roten Schoten werden immer noch per Hand geerntet und die Pflanzen verbreiten sich ausschließlich wild.

Der Geschmack ist unvergleichlich: super scharf, aber mit einer Fruchtigkeit, die den eigentlichen Geschmack der Gerichte betont anstatt ihn zu überlagern. Die müsst Ihr unbedingt ausprobieren!