8. Türchen: Chiltepin-Creme - Aufstrich, Dip, Würze und Marinade

10 Minuten
10 Minuten

Dieser würzig-scharfe Aufstrich ist der perfekte Begleiter für festliche Käseplatten, passt aber auch aufs Butterbrot und kann zum Marinieren von Fleisch verwendet werden. Auch zum Abschmecken von Eintöpfen und Suppen bringt die Chiltepin-Creme den richtigen Pep ins Gericht! Eine spannende Alternative zu Feigensenf & Co.

Zutaten

Portionen

  • 6
    Chiltepin, zwischen den Fingern zerbröselt
  • 2
    rote Paprikaschoten, gewürfelt
  • 100 ml
    roter Balsamico
  • 2 TL
  • ca. 200 g
    Gelierzucker 1:3

Rezept

Paprika und Chiltepin in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Balsamico und Sumach unterrühren.

Das Gesamtgewicht abwiegen und entsprechen mit 1:3 Gelierzucker verrühren.

Erhitzen und mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Die Creme in Schraubgläser füllen, 2 Minuten auf den Kopf stellen und kühl und dunkel lagern.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Chiltepin ganz
Chiltepin ganz
  Chiltepin - die Urform aller Chilis. Eine Rarität! Chiltepin zählt nach Safran und Vanille zu den teuersten Gewürzen der...
ab 18,80 € *
50 Gramm (37,60 € * / 100 Gramm)
Sumach
Sumach
Sumach - schon vor Christus für Solon ein Zeichen von Luxus B ereits in der Antike wurde Sumach als Gewürz und Medizin benutzt:...
ab 1,50 € *
15 Gramm (10,00 € * / 100 Gramm)