Fürs Osterbuffet: Flotter kleiner Orangenkuchen von Ali Güngörmüs

10 Minuten
30 Minuten
45 Minuten

Klein aber fein! Statt der Mandeln hab ich Macadamias verwendet und zusätzlich mit gehackten Macadamia-Nüssen ergänzt – einfach eine Handvoll hacken, die Hälfte in den Teig rühren und der Rest kommt oben drauf. Dieser süße Leckerbissen kann sich selbst auf dem Ostertisch sehen lassen! Wer gern Kuchen isst, sollte mindestens die doppelte Menge machen, dieses Rezept ist für max 4 Kuchen-Portionen ausgelegt!

Zutaten

4 Portionen

  • 100 g
    weiche Butter
  • 1
    Ei
  • 100 g
    Puderzucker
  • 100 g
    Macadamia gemahlen
  • Zesten von 3 Bio-Orangen
  • 2 EL
    Mehl
  • 1 Handvoll
    Macadamia gehackt

Rezept

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Eine Form mit etwas Butter fetten und mit Mehl ausstäuben.

In einer Teigschüssel die Butter schaumig rühren. Das Ei verquirlen. Nach und nach das Ei, Puderzucker und Macadamia unterrühren. Die Orangenzesten und die Hälfte der gehackten Macadamia-Nüsse unterrühren. Das Mehl auf den Teig stäuben und unterheben. 

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glattstreichen

30 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und mit den restlichen Macadamia-Nüssen betreuen. In der Form abkühlen lassen.

In kleine Stücke geschnitten servieren.

Guten Appetit!

 

 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Macadamia-Nüsse
Bio Macadamia-Nüsse
Nüsse der Klasse Style 1. Bei dieser sind mindestens 95% ganze Kerne mit einer Größe von 17 bis 20mm. Unsere Macadamianüsse stammen aus...
ab 13,80 € *
250 Gramm (5,52 € * / 100 Gramm)