#icookedottolenghi: Pappardelle mit Rose Harissa Paste, Oliven und Kapern

10 Minuten
10 Minuten
20 Minuten

Für alle Fans unserer Rose Harissa Paste: Hier kommt ein einfaches und fantastisches Rezept aus dem SIMPLE Kochbuch von Yotam Ottolenghi, das reichlich Raum für diese unfassbar gute Würzpaste gibt.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 EL
    Olivenöl
  • 1
    große Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 EL
    Rose Harissa Paste (oder mehr oder weniger, ganz nach Geschmack)
  • 400 g
    Kirschtomaten, halbiert
  • 10
    Kalamataoliven, halbiert und entsteint
  • 20 g
    Babykapern
  • 500 g
    Pappardelle, nach Packungsanweisung al dente gegart
  • 2 EL
    Petersilie, grob gehackt0
  • 120 g
    griechischer Joghurt
  • Meersalz

Rezept

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelringe 8 Minuten braten. Dabei ab und zu umrühren. Die Zwiebeln sollten weich und leicht karamellisiert sein.

Harissa-Paste, Tomaten, Oliven, Kapern und ½ TL Salz hinzufügen und weitere 3-4 Minuten weiter braten, bis die Tomaten anfangen weich zu werden. Den Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten schmoren, bis die Sauce schön eingedickt ist. Die Hälfte der Petersilie einrühren und beiseite stellen.  

Die fertige Pasta abgießen (dabei etwas Kochwasser aufbewahren), gut abtropfen lassen und zusammen mit der Harissa-Sauce wieder in den Topf geben. Nochmals etwas salzen, alles gut vermischen. Evtl. etwas Kochwasser unterrühren, damit die Sauce etwas sämiger wird. Pappardelle auf 2 Teller verteilen.

Mit Joghurt und der restlichen Petersilie abrunden und servieren.

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Rosenharissa
Rosenharissa
Eine pfiffige Gewürzkomposition aus der arabischen Welt. Ottolenghi lässt grüßen! Rose meets Schärfe. Hervorragend zu Fisch, Ofengemüse,...
7,90 € *
170 Gramm (4,65 € * / 100 Gramm)