Italienische Kichererbsen-Maronen-Suppe

20 Minuten
1.5 Stunde
2 Stunden

Nach der Olivenernte im November ist diese Suppe Standard in Bolsena: Sie schenkt neue Kräfte nach der harten Erntearbeit, macht satt und glücklich! Am besten schmeckt sie natürlich mit dem frisch gepressten Olivenöl aus der Region. Und ansonsten sind natürlich auch fast alle anderen Zutaten regional am schönen Bolsena See erhältlich, beispielsweise Kichererbsen und Maronen.

Zutaten

4 Portionen

  • 150 g
    getrocknete Kichererbsen
  • 2
    Kartoffeln, geschält
  • 1
    Stück Stangensellerie, fein gewürfelt
  • 1
    Zweig Rosmarin
  • 1
    Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2
    Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL
    Thymian
  • 2
    Tomaten, fein gewürfelt
  • 1 EL
    Tomatenmark
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL
  • 200 g
    Kastanien (Maronen), gegart und geviertelt
  • 2 EL
    Petersilie, gehackt
  • optional ein paar Chili-Flakes
  • Olivenöl

Rezept

 

Nach der Olivenernte im November ist diese Suppe Standard in Bolsena: Sie schenkt neue Kräfte nach der harten Erntearbeit, macht satt und glücklich! Am besten schmeckt sie natürlich mit dem frisch gepressten Olivenöl aus der Region. Und ansonsten sind natürlich auch fast alle anderen Zutaten regional am schönen Bolsena See erhältlich, beispielsweise  Kichererbsen und Maronen.

Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. 

Am nächsten Tag abgießen und mit frischem Wasser aufsetzen. Kartoffel, Selleriewürfel und Rosmarinzweig hinzufügen und ca. 1 Stunde garen. Sobald die Kartoffeln (je nach Größe) gar sind, herausnehmen und würfeln.

Zwiebel und 1 gehackte Knoblauchzehe in 2 EL Olivenöl in einer Pfanne 5 Minuten auf kleiner Flamme anbraten. 1 TL Thymian, gewürfelte Tomaten, Tomatenpüree, Salz, Pfeffer und ggf. Chili-Flakes zufügen. Weitere 10 Minuten garen, danach das Ganze zu den kochenden Kichererbsen geben.

Sobald die Kichererbsen gar sind, die Kartoffelwürfel wieder in die Suppe geben. Ein Viertel der Suppe mit 1 EL Olivenöl im Mixer pürieren und wieder in den Topf geben.

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl mit 1 TL Thymian und dem zweiten gehackten Knoblauch  erhitzen, gewürfelte Kastanien zugeben und kurz anbraten.

Kastanien und Petersilie in die Suppe geben und alles nochmals gut abschmecken.

Die Brotscheiben in einer Pfanne rösten, in tiefe Teller legen und die Suppe darauf verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und genießen.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Geräuchertes Paprikapulver edelsüß
Geräuchertes Paprikapulver edelsüß
Unser edelsüßes geräuchertes Paprikapulver macht euren spanischen Abend zum Renner. Die dezent rauchige Note überträgt sich auf das...
ab 7,50 € *
110 Gramm (6,82 € * / 100 Gramm)
Chili geschrotet
Chili geschrotet
Schärfe promoten? - Chilis schroten! Höllisch scharfe Chili ... ohne Kerne!  
ab 7,00 € *
90 Gramm (7,78 € * / 100 Gramm)