Melonensalat mit Ricotta und Zuckerschoten

15 Minuten
20 Minuten

Dieser Melonensalat ist ein super Abendessen, falls es mal schnell gehen muss oder die Motivation zu kochen nach einem langen Tag fehlt. Fertig in 15 Minuten sieht dieser Salat beeindruckend aus und bekommt dank Urfa Biber genau den richtigen Kick. Urfa Biber, auch Isot Chili genannt, wird im südöstlichen Teil der Türkei, nahe der Stadt Urfa angebaut. Der Geschmack kann als rauchig oder rosinenartig beschrieben werden.

Zutaten

2 Portionen

Rezept

 

Melonenkerne mit einem Löffel herausnehmen. Die Melone umdrehen und die Rinde mit einem scharfen Messer entfernen. Die Melone halbieren und mit Hilfe einer Mandoline oder eines Sparschälers in feine Scheiben schneiden. Zuckerschoten diagonal in feine Ringe schneiden. Eine Zitrone schälen und in Schnitze schneiden. Die andere Zitrone auspressen. Die Melone, Zuckerschoten, Parmesan und Zitronenschnitze und den Estragon auf einem Teller verteilen. Mit einem Esslöffel Ricotta auf dem Salat drapieren. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Salz und Urfa Biber über den Salat streuen.

Fertig. Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.