Guacamole mit Limón Negro

 

 

Cremig, cremiger, Guacamole! Und die geht ja immer, oder ist das bei Euch anders? Die Limon Negro sind der Hammer und passen nicht nur in Eintöpfe und Tajines! Der Sud würzt die Guacamole aufs Feinste, und die Schale schmeckt so köstlich, dass sie gleich gehackt dazu gegessen wird. Probiert es aus!

 

ZUTATEN

4 Scheiben Limón Negro

1 Scheibe Weißbrot, möglichst vom Vortag

1 EL Olivenöl

1 EL Kalamansi Citrus Vinegar

1 Avocado

Saft ½ Limette

Meersalz

1 TL Sesam, geröstet

 

REZEPT

Die Limon Negro mit etwas Wasser aufkochen und 5 Minuten köcheln. Abkühlen lassen.

Das Weißbrot würfeln und mit Olivenöl und Kalamansi Citrus Vinegar einweichen.

Das Avocadofleisch aus der Schale in einen Mixbecher löffeln. Limettensaft und 2 EL vom Kochwasser der Lemon Negro hinzufügen. Das eingeweichte Brot ebenfalls in den Becher geben und alles mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz abschmecken.

Die Guacamole in eine kleine Schale füllen. Die gekochten Limón Negro fein hacken und mit dem Sesam darauf verteilen.

Mit frischem Weißbrot genießen.

Guten Appetit!

 Ein klasse Tip von Wildeschote.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Bio Loomi - Limón negro Bio Loomi - Limón negro
Inhalt 40 Gramm (13,00 € * / 100 Gramm)
5,20 € *
Kalamansi Citrus Vinegar Kalamansi Citrus Vinegar
Inhalt 200 ml (3,95 € * / 100 ml)
7,90 € *