Kartoffelbrei mit Zwiebel-Apfel-Sauce

 

Seit meiner Kindheit bin ich verrückt auf Kartoffelbrei. Meine liebste Nudel ist die Kartoffel. 

In der Mitte des Breiberges muss immer eine Mulde sein, die eine würzige Sauce enthält, ansonsten brauche ich keine Beilagen. Je mehr Sauce umso besser! Die getrockneten Aprikosen und die gerösteten Mandeln in unserer Hausmischung 1 geben diesem Gericht die ganz besondere Note des Orient.

ZUTATEN

6 große Kartoffeln

50-70 ml Milch

1 EL Butter

1 Prise Muskatnuss

Für die Zwiebel-Apfel-Sauce:

2 EL Olivenöl

8 Zwiebeln, in Achtel geschnitten

2 rote Äpfel, mit Schale gewürfelt

1 EL Hausmischung 1

Meersalz

50 ml Apfelsaft

 

REZEPT

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und garen. Durch die Kartoffelpresse drücken und mit Milch, Butter, Muskat und etwas Salz glatt verrühren. Warm stellen.  

Für die Zwiebel-Apfel-Sauce das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Apfelwürfel und Hausmischung 1 hinzufügen und weitere 3 Minuten dünsten. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und garen, bis alles schön weich ist. Nochmals gut abschmecken.

Den Kartoffelbrei auf Tellern anrichten und mit reichlich Sauce servieren.

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Hausmischung #1 Hausmischung #1
Inhalt 10 Gramm (15,00 € * / 100 Gramm)
ab 1,50 € *
Muskatnuss 1a 60/65er Muskatnuss 1a 60/65er
Inhalt 2 Stück (1,80 € * / 1 Stück)
ab 3,60 € *