Rotweinsauce mit Sternanis zu jungen Topinambur

 

Sternanis und Tomaten – eine äußerst fruchtige Kombination! Diese Sauce ist der perfekte herbstliche Begleiter für Wurzelgemüse-Sticks als Vorspeise, zu einem Stück Wild oder zu einem Teller frischer Linguine. Wer jetzt noch reife Tomaten nach diesem Erntejahr übrig hat, kann die Sauce auch auf Vorrat kochen: Dazu einfach in kleine Schraubgläser füllen, zum Deckel etwas Platz lassen und in die Gefriertruhe stellen.

 

ZUTATEN

2 EL Olivenöl

1 EL Butter

2 Schalotten, gewürfelt

2 Knoblauchzehen, gewürfelt

3 kleine Tomaten, gewürfelt

3 Sternanis

1 Glas Rotwein

Saft 1 Orange

2 EL Tomatenmark

1 TL Muscovadozucker

½ TL Koriander, gemahlen

schwarzer Pfeffer

Meersalz

 

REZEPT

In einem Topf Olivenöl und Butter erhitzen und Schalotten und Knoblauch golden andünsten.

Die Tomatenwürfel und den Sternanis hinzufügen und 2 Minuten weiterkochen.

Mit Rotwein und Orangensaft ablöschen.

Tomatenmark und Zucker hinzufügen, mit Koriander, Pfeffer und Salz abschmecken.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Sternanis Bio Sternanis
Inhalt 40 Gramm (13,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *
Muskovado Rohrzucker Muskovado Rohrzucker
Inhalt 60 Gramm (7,50 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
Bio Koriander Bio Koriander
Inhalt 25 Gramm (18,40 € * / 100 Gramm)
ab 4,60 € *
TIPP!
Fleur de Sel de Guérande Fleur de Sel de Guérande
Inhalt 60 Gramm (9,00 € * / 100 Gramm)
ab 5,40 € *