Chicorée-Erbsengemüse asiatisch

 

Unser scharfes Bio Wokgewürz passt perfekt zu dieser Chicoreé –Pfanne und zaubert uns im Handumdrehen ein würziges, leichtes und vitaminreiches Gericht auf die Teller. Die süßen Zuckerschoten bilden den Kontrast zum leicht bitteren Chicorée - eine perfekte Kombination. Als Beilage eignet sich ein duftender Basmatireis.

Ach ja, das Wokgewürz ist scharf. Besser, ich sag's zweimal.

ZUTATEN

2 EL Sesamöl , geröstet

1 Chicoreé, der Länge nach geviertelt 

2  Knoblauchzehen, gehackt

3 cm Ingwer, fein gehackt

150 g Zuckerschoten 

100 g Erbsen

2 EL Cashew-Kerne, gehackt

6 getrocknete Shiitake Pilze, eingeweicht und geviertelt 

2  rote Zwiebeln , in Spalten geschnitten

2 EL Sojasoße 

1 EL Bio Wokgewürz

1 TL Agavendicksaft

1 EL Sesam, geröstet


REZEPT

In einer tiefen Pfanne oder einem Wok das Öl erhitzen und den Chicorée darin unter Wenden goldbraun anbraten und herausnehmen.

Knoblauch, Ingwer, Cashews, Pilze, Zwiebeln, Zuckerschoten und Erbsen im heiße Bratfett unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Den Chicorée wieder in die Pfanne geben und Sojasoße und Agavendicksaft hinzufügen. Mit dem Wokgewürz würzen. 5 Minuten köcheln lassen und nochmals mit Sojasauce abschmecken.

Das Gemüse mit Sesam bestreuen und in der Pfanne servieren.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Bio Wokgewürz Bio Wokgewürz
Inhalt 35 Gramm (15,43 € * / 100 Gramm)
ab 5,40 € *