Fischfilets mit Pariser Pfeffer - GAAANZ einfach

 

Hier kommt mein Lieblings-schnelles-Was-koch-ich-heut-nur-Gericht: Fischfilets mit Gemüse. Passt garantiert immer: Leichter Fisch zur Fastenzeit, mit gesunder Schärfe für wohlige Wärme bei kühlem Wetter. Und sooo gesund, dass man meinen könnte, es beugt sogar Corona vor :-)

ZUTATEN

2 Fischfilets

2 TL Pariser Pfeffer

2 Karotten und 2 Zucchinis

ordentlich Olivenöl

Maldon Sea Salt

1 TL Honig

REZEPT

Ofen auf 180° vorheizen. 

Das Gemüse in Stifte schneiden und mit Olivenöl, Honig und Salz marinieren. Auf das Blech und in den Ofen geben. Nach ca. 10 Minuten die von beiden Seiten marinierten Fischfilets auf das selbe, gut geölte Blech geben. Also nochmal für alle: Erst Gemüse (braucht etwas länger), dann den Fisch (brauch so ca. 10 Minuten).

Fertig. :-)

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.