Rigatoni-Senf-Auflauf

Als bekennender Senf-Fan war ich im Internet auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, das scharfe, grüne Senfmehl einzusetzen. Bei Chefkoch bin ich auf dieses Rezept gestoßen und habe es, leicht variiert, nachgekocht. Und ich bin begeistert – Die Mischung aus Eierschaum und grünem Senfmehl verleiht diesem Auflauf eine ganz besondere Note. Das müsst Ihr unbedingt probieren!

 

ZUTATEN

500 g kurze Rigatoni

2 Zweige Liebstöckel

150 g Räucherschicken, in kleine Würfel geschnitten

150 g Kochschinken, in kleine Würfel geschnitten

1 große Zwiebel, gewürfelt

3 Eier

1 TL Bio Senfsaat gemahlen, grün

1 TL schwarzer Pfeffer

1 TL Paprikapulver, süß

Meersalz

250 g Bergkäse, gerieben

4 EL Olivenöl

 

REZEPT

Die Pasta nach Packungsangabe garen, dabei 1 Stängel Liebstöckel ins Kochwasser geben.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und Schinken- und Zwiebelwürfel darin kräftig anbraten. Abkühlen lassen.

In einer Rührschüssel die Eier schaumig schlagen. Senfmehl und Paprika in die Eimasse rühren. Die Blätter vom zweiten Liebstöckel fein hacken und unter die Eimasse heben.

Die gut abgetropften Rigatoni in eine ofenfeste Form geben und mit der Hälfte des Käses vermengen. Die Schinken-Zwiebel-Würfel darauf verteilen. Die Eimasse auf dem Auflauf verteilen und die Form mit Backpapier abdecken.

30 Minuten im Ofen backen. Das Backpapier entfernen, den restlichen Käse auf dem Auflauf verteilen und nochmals 10 Minuten backen, bis der Käse anfängt Farbe anzunehmen.

Dazu passt ein Blattsalat.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Senfsaat grün, gemahlen Bio Senfsaat grün, gemahlen
Inhalt 100 Gramm
ab 4,80 € * 5,40 € *
Tellicherry-Pfeffer Tellicherry-Pfeffer
Inhalt 10 Gramm (21,50 € * / 100 Gramm)
ab 2,15 € *
Paprikapulver edelsüß, aus Ungarn Paprikapulver edelsüß, aus Ungarn
Inhalt 110 Gramm (5,18 € * / 100 Gramm)
ab 5,70 € *