Sanftes Hähnchen-Curry mit Kartoffeln

Es muss nicht immer scharf sein! Dieses milde Curry zaubert Exotik auf den Teller ohne zu schmerzen: Es ist würzig und macht Fernweh... Den Basmatireis habe ich mit Macis und Kardamom aromatisiert, schmeckt wie beim Inder um die Ecke... Fast besser, würd ich sagen. Und selbst gekocht macht auch noch Spaß. :-)

Zutaten

Rezept

In einer großen Pfanne 2 EL Ghee erhitzen und die Kartoffeln rösten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Nochmals 1 EL Ghee in die Pfanne geben und die Zwiebeln braten, bis sie schön gebräunt sind. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

1 weiteren EL Ghee in die Pfanne geben und die Hühnerstückchen anbraten.

Bombay Curry, Curryblätter und Knoblauch hinzufügen und 1 Minute mitrösten.

Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten und Kokosmilch in die Pfanne geben. Alles gut vermengen, salzen und zugedeckt 20 Minuten garen.

Nochmals abschmecken und mit Basmatireis servieren.

Guten Appetit!

 

 

Nützliche Informationen
Portionen: 2
Zubereitung: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Bombay-Curry Bio Bombay-Curry
Inhalt 35 Gramm (14,86 € * / 100 Gramm)
ab 5,20 € *
Bio Curryblätter Bio Curryblätter
Inhalt 10 Gramm (45,00 € * / 100 Gramm)
ab 4,50 € *
TIPP!
Fleur de Sel de Camargue naturel "Le Saunier" Fleur de Sel de Camargue naturel "Le Saunier"
Inhalt 125 Gramm (4,79 € * / 100 Gramm)
5,99 € *
Chili Jalapeno grün Chili Jalapeno grün
Inhalt 100 Gramm
ab 7,50 € *
Bio Passata di Pomodoro Bio Passata di Pomodoro
Inhalt 520 Gramm (1,11 € * / 100 Gramm)
5,75 € *