Schwammerl-Topinambur-Pfanne mit Oregano-Polenta

 

Herbstliche Aromen treffen in diesem Gericht auf würzige Polenta. Am besten schmeckt es, wenn Ihr die Schwammerl selber sammelt! Aber natürlich gehen auch frische Waldpilze vom Markt, wo Ihr jetzt auch die Topinambur finden solltet.

 

ZUTATEN

300 g Waldpilze, z.B. Pfifferlinge, Maronen, Steinpilze, gewürfelt

1 Zwiebel, gewürfelt

4 Topinambur, in dünne Scheiben geschnitten

Olivenöl

schwarzer Pfeffer

1 Tasse Gemüsebrühe

2 EL Sahne

3 Stängel Petersilie, die Blättchen gehackt

200 g Polentagrieß

700 ml Wasser

½ TL Meersalz

½ TL Oregano

1 Stück Butter

2 EL Parmesan, gerieben

 

REZEPT

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel und Topinamburscheiben darin 5 Minuten rösten, bis das Gemüse Farbe annimmt. Die Pilze hinzufügen und weitere 5 Minuten braten. Pfeffer und Salz hinzufügen und mit der Brühe ablöschen. Bei geringer Hitze 5 Minuten köcheln. Die Sahne mit der Petersilie unterziehen und nochmals abschmecken.

Das Wasser mit Salz und Oregano aufkochen. Den Polentagrieß einrieseln lassen, dabei kräftig mit dem Schneebesen rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Sobald die Polenta kocht die Kochplatte ausschalten, Butter und Parmesan unterrühren und den Deckel aufsetzen. 10 Minuten ziehen lassen.

Auf Tellern anrichten und genießen.

Guten Appetit!

 

Eine Empfehlung von Wildeschote.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Oregano gerebelt Oregano gerebelt
Inhalt 30 Gramm (19,67 € * / 100 Gramm)
ab 5,90 € *