Zucchini mit Chermoula-Sauce

 

Die nordafrikanische Chermoula-Sauce strotzt vor Frische und Würze. Bei den Temperaturen können wir beides ja gut gebrauchen. Sie ist nicht nur bestens zum Marinieren von Gemüse geeignet, sondern passt auch zu Fisch oder Fleisch. Reste lassen sich sehr gut als Dip mit einem Stück Brot genießen. Auch als Würzsauce zu Gegrilltem ist sie köstlich und verleiht Huhn & Co. einen Hauch Exotik.

 

ZUTATEN

2 Zucchini

1 rote Zwiebel

1 Bund Koriander

1 Bund Petersilie

3 Knoblauchzehen

1 EL geräuchertes Paprikapulver

1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

½ TL schwarzer Pfeffer

1 TL Ras el Hanout

2 EL Zitronensaft

4 EL Olivenöl

½ Salzzitrone

 

REZEPT

Die Kräuter hacken, Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln. Kräuter, Zwiebelwürfel und Knoblauch mit den Gewürzen und allen anderen Zutaten vermischen.

Die Zucchini der Länge nach in Scheiben schneiden, mit der Chermoula-Sauce vermischen und 1 Stunde marinieren.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Zucchinischeiben in eine ofenfeste Form schichten, die restliche Chermoula-Sauce darauf verteilen und 30 Minuten im Ofen garen.

 

Guten Appetit!

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Moroccan Preserved Lemons Moroccan Preserved Lemons
Inhalt 625 Gramm (2,62 € * / 100 Gramm)
16,40 € *
Bio Ras el Hanout Bio Ras el Hanout
Inhalt 35 Gramm (15,71 € * / 100 Gramm)
ab 5,50 € *
Bio Kreuzkümmel gemahlen Bio Kreuzkümmel gemahlen
Inhalt 40 Gramm (12,75 € * / 100 Gramm)
ab 5,10 € *