Hauptgang

Zucchini-Puffer mit geriebenem Tomatensalat

Auch wenn es erst am Wochenende nochmal schön spätsommerlich warm und sonnig wird - mit diesen Zutaten ist Italien nicht weit! Das Rezept von Mario Kotaska hat mir so gut gefallen, dass auch ich die Tomaten für den Salat gerieben und nicht geschnitten habe, um so die Schale loszuwerden.