Frischkäse-Aufstrich mit Gorgonzola und gerösteten Nüssen

 

Leckerer Aufstrich für den Sonntagabend zum Rotwein - oder mit einem Bier als eine kräftige Brotzeit, ähnlich dem bayrischen Obatzdn. Durch die gerösteten Kürbiskerne kommt eine Portion Crunch in die Käsecreme – sehr fein. 

 

ZUTATEN

200 g Frischkäse

etwas Milch

1 EL Zitronensaft

80 g Gorgonzola, Zimmertemperatur

1 TL Zitronenpfeffer

2 EL Kürbiskerne, geröstet

1 EL Petersilie, gehackt

Meersalz

 

REZEPT

Den Frischkäse mit Milch und Zitronensaft glattrühren. Die Nüsse in einer trockenen Pfanne rösten und hacken. Den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten mit der Käsecreme vermischen und gut mit den Gewürzen abschmecken.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Zitronenpfeffer Zitronenpfeffer
Inhalt 50 Gramm (10,80 € * / 100 Gramm)
ab 5,40 € *