#icookedottolenghi: Kichererbsenbällchen mit Ajo Negro und Granatapfel

 

#icookedottolenghi - Perfekt fürs Partybuffet (Weihnachten? Sylvester!) sind diese würzigen kleinen Bällchen, die aus Kichererbsen und vielen Gewürzen zubereitet werden. Der Ajo Negro ist ein echtes Geschmackserlebnis, vor allem zusammen mit den knackigen Granatapfelkernen und den Pistazien. Anstelle der Kürbiscreme passt auch ein frisches Minz-Joghurt mit Kreuzkümmel.

 

 

ZUTATEN

1 Scheibe Hokkaido-Kürbis

300 g Kichererbsen, gegart

75 g Kichererbsenmehl

½ Granatapfel, die Kerne ausgelöst

50 g Pistazien, ungesalzen und fein gehackt

8 Ajo Negro, fein gehackt

Olivenöl

Meersalz

¼ TL Kardamom, gemahlen

½ TL Orangenpfeffer

schwarzer Pfeffer

 

REZEPT

Den Kürbis mit etwas Olivenöl bestreichen und bei 180 Grad im Ofen backen, bis er ganz weich ist.

Die Kichererbsen pürieren. Pistazien, Olivenöl, Ajo Negro, die Hälfte der Granatapfelkerne und Kardamom in die Masse rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse Bällchen formen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Bällchen in Kichererbsenmehl wälzen und in heißem Olivenöl knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Das Kürbisfleisch mit etwas Olivenöl, Salz und Orangenpfeffer fein pürieren.

Zum Servieren die Kürbiscreme auf Teller geben und die Bällchen daraufsetzen. Mit Pistazien, Granatapfelkernen und Ajo Negro garnieren.


Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Ajo Ecológico negro - Bio Knoblauch schwarz aus Spanien Ajo Ecológico negro - Bio Knoblauch schwarz aus...
Inhalt 60 Gramm (8,00 € * / 100 Gramm)
4,80 € *
Bio Kardamom gemahlen Bio Kardamom gemahlen
Inhalt 30 Gramm (26,00 € * / 100 Gramm)
ab 7,80 € *
Orangenpfeffer fruchtig-scharf Orangenpfeffer fruchtig-scharf
Inhalt 10 Gramm (21,50 € * / 100 Gramm)
ab 2,15 € *