Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...

Gemüsecurry

Schnelles, veganes Curry, das mit unserem milden Bananencurry ein fantastisches Aroma von fruchtigen Bananen erhält. Das schmeckt auch den Kindern, da es wenig Schärfe enthält!
Die feinen Linsen ergeben, kräftig gewürzt, püriert und im Ofen gebacken, ganz köstliche vegane „Fleischbällchen“. Sie sind super als Finger-Food auf jedem Party-Buffet, mit Trauben oder Oliven auf kleine Spieße gestapelt, oder als heiße Mahlzeit wie hier in einer Curry-Sauce. Auch als Take-Away für's Office sind sie geeignet. Unser Purple-Curry mit Sumach sorgt für eine herrlich frische Note dieser cremigen Sauce mit viel Kokosmilch und Koriandergrün.
Das Rezept eignet sich bestens zur Verwertung von Bananen, die schon etwas überreif sind. Der Teig ist schnell zusammen gemixt und kommt nach wenigen Minuten in den Ofen. Der Kuchen schmeckt lauwarm äußerst köstlich, aber auch nach zwei Tagen ist er noch herrlich saftig.