Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...


Die Fiori di Finnocchio, goldene Blüten der wilden Fenchelpflanze, enthalten die Aromen von Sonne und Fernweh! Sie werden von Hand geerntet, dann im Schatten getrocknet und sind daher kein Schnäppchen: Es stecken viel Liebe und Arbeit in jeder einzelnen Blüte, bis sie bei uns auf das Gericht kommt – aber das schmeckt man auch...
Heute gibt es eine Sommerpasta die es in sich hat! Ganz neu haben wir Sansibar Pfeffer im Sortiment: Er wird in Permakultur angebaut, von Hand geerntet und gehört in der Mühle auf jeden Tisch, wie wir finden.
Sonne und Regen haben meinen Mangold ordentlich wachsen lassen und ich kann kräftig ernten! Die ersten Frühkartoffeln hab ich auch schon ausgebuddelt. Hier ein Rezept für den Juli, leicht und lecker – und mit Urfa Biber kommt die richtige Würze in den Gratin...