Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...

Käsekuchen mit schwarzen Johannisbeeren

Dieser Käsekuchen gelingt ganz leicht und ist ohne Boden sehr schnell im Ofen. Die schwarzen Johannisbeeren passen mit ihrer herben Note ganz vorzüglich zum süßen Käsekuchen und machen ihn noch saftiger. Man kann in diesem Rezept natürlich auch sehr gut Blaubeeren verwenden. Anstelle von Vanille, die klassisch in die Quarkcreme gehört, habe ich eine Tonkabohne gerieben und mit Zitronenschale zum Würzen verwendet.