Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Gewürze bieten eine ungeheure Vielfalt an neuen Geschmäckern und neuen Möglichkeiten. Jeder weiß wozu man Pfeffer und Salz verwendet. Aber habt ihr schon mal mit Rosa Pfeffer gekocht? Oder Kardamon verwendet? Oder Vanille zum Fisch? Rosenblüten-Cocktail? Ingwer-Limo? Und was mach ich mit Langem Pfeffer? Probiert, traut euch! Hier könnt ihr euch inspirieren lassen...

Estragon-Variationen

Dieses Rezept stammt im Original aus der Feder von Johann Lafer und ist etwas aufwändiger in der Zubereitung. Als vegetarische Option gibt es dazu Mangoldroulade und in den Kartoffelbrei habe ich anstelle von grünem Spargel fein gehackten Rucola und Estragon gegeben. Ein echter Festschmaus!

Waldpilz-Risotto mit Estragon

Ein Risotto ist perfekt, wenn der Reis gar, aber nicht zu weich und schön „schlonzig“, also nicht zu trocken ist. Eine meiner Lieblingsvarianten ist ein spätsommerliches Waldpilz-Risotto mit vielen Pfifferlingen, das besonders gut mit Estragon und weißem Pfeffer schmeckt.