Türkische Küche: Gözleme

10 Minuten
10 Minuten
45 Minuten

Gözleme sind dünne, würzig gefüllte Fladenbrote und eine Spezialität der anatolischen Küche. Die beliebtesten Varianten werden mit Schafskäse, Spinat und frischen Kräutern zubereitet. Wer es scharf mag, kann zusätzlich mit Urfa Biber würzen...

Zutaten

2 Portionen

  • Für den Teig:
  • 300 g
    Dinkelmehl
  • 1 EL
    Rapsöl
  • ca. 180 ml
    lauwarmes Wasser
  • ½ Tüte
    Trockenhefe0
  • ½ TL
    Meersalz
  • ½ TL
    Rohrohrzucker
  • Für die Füllung:
  • 500 g
    frischen Spinat, grob gehackt
  • 1
    rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 3
    Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 1 TL
    Urfa Biber (oder nach Geschmack)
  • 1 TL
    Kreuzkümmel, ganz oder gemörsert
  • 250 g
    Feta, zerbröselt
  • 2 EL
    Petersilie, gehackt

Rezept

Für den Teig alle Zutaten vermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. 4-6 Kugeln formen und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Zwiebel und Knoblauch in 2 EL Olivenöl anschwitzen. Spinat untermengen und einfallen lassen. Mit den Gewürzen sowie Salz und Pfeffer abschmecken und in einer Schüssel abkühlen lassen. 

Schafskäse mit Petersilie vermengen. 

Die Hefekugeln zu großen, dünnen Teigfladen ausrollen. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und den Teigfladen hineinlegen. Eine Hälfte des Fladens gleichmäßig mit Spinat und Fetakäse belegen, zusammenklappen und die Ränder fest andrücken. Die Taschen von beiden Seiten goldbraun braten.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Urfa Biber
Urfa Biber
Spätestens seit Ottolenghis legendärem Buch "Simple" ist dieses Chili in aller Munde und berechtiger Weise auch ein Must-have! Urfa...
ab 5,70 € *
35 Gramm (16,29 € * / 100 Gramm)
Kreuzkümmel ganz
Kreuzkümmel ganz
Kreuzkümmel ist angenehm frisch, scharf aromatisch. Beim Anrösten entfalten sich die komplexen Aromen optimal. Die Seele der Küche...
ab 1,45 € *
10 Gramm (14,50 € * / 100 Gramm)