Andalusischer Zitrus-Mandelkuchen

15 Minuten
2.5 Stunden
2.5 Stunden

Eine süße Köstlichkeit aus dem Kochbuch "Rezepte aus dem Garten der Zitronen": Dieser feine Mandelkuchen mit pürierten Zitrusfrüchten ist der Knaller! Feucht, würzig und am leckersten ab Tag 2 nach dem Backen. Ich habe den Teig noch mit einer guten Prise Zimt verfeinert – Probiert diesen mehlfreien Kuchen unbedingt aus!

Zutaten

1 Portionen

Rezept

Die Zitrusfrüchte waschen und 1,5 Stunden in Wasser köcheln lassen. Abgießen und abkühlen lassen.

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. 

Die abgekühlten Früchte in einem Mixbecher mit dem Stabmixer grob pürieren. 

In einer Schüssel Zitruspüree, Zucker, Mandelmehl, Backpulver, Zimt und die verquirlten Eier gründlich miteinander verrühren.

Den Boden einer kleine Springform (17 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Den Kuchen 35 Minuten im Ofen backen (Holzstäbchenprobe).

Den Kuchen abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Mit Zitronenglasur überziehen und mit Zitronenschale und Rosenblütenblättern dekorieren.

Viel Spaß und gutes Gelingen!

Ach ja: Zum Buch geht's hier...

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Bio Cassia-Zimt
Bio Cassia-Zimt
Cassia-Zimt in Bio-Qualität. Mit würzig-scharfer Note *aus kontrolliertem Anbau* DE - Öko - 006
ab 5,70 € *
40 Gramm (142,50 € * / 1 Kilogramm)
Bio Rosenblüten
Bio Rosenblüten
Die Blume der Liebe passt hervorragend zum Muttertag, zum Valentinstag und zu allen festlichen Anlässen. Sie harmoniert mit Zimt...
ab 5,30 € *
4 Gramm (1.325,00 € * / 1 Kilogramm)