Mousse au Chocolat mit Rose Harissa Paste

10 Minuten
5 Minuten
15 Minuten

Schokolade, Rose und Chili – eine perfekte Verbindung. Hier habe ich unsere wunderbare Rose Harissa Paste mit meinem Lieblingsrezept für Mousse au Chocolat kombiniert. Die Paste ist nicht zu scharf und äußerst aromatisch, auch wegen der eingearbeiteten Rosenblätter. Soulfood für bayrisches Bäh-Schnee-Wetter.

Zutaten

6 Portionen

Rezept

Die Schokolade grob hacken und bei geringer Hitze im Wasserbad schmelzen.

Eiweiß und Puderzucker so steif schlagen, bis sich fest Spitzen bilden.

Das Rosenharissa in die geschmolzene Schokolade rühren und den Eischnee vorsichtig unter die Maße heben.

In Portionsschälchen füllen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Mit Pistazien dekorieren und kalt genießen!

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Rosenharissa
Rosenharissa
Eine pfiffige Gewürzkomposition aus der arabischen Welt. Ottolenghi lässt grüßen! Rose meets Schärfe. Hervorragend zu Fisch, Ofengemüse,...
7,90 € *
170 Gramm (4,65 € * / 100 Gramm)
Pistazienkerne extra grün
Pistazienkerne extra grün
In Marinaden, geröstet zu Fleisch- und Fischgerichten oder als Topping auf dem Salat oder Joghurt, aber natürlich auch weiterhin im Eis...
ab 29,00 € *
300 Gramm (9,67 € * / 100 Gramm)