Gewürz des Monats: Garam Masala - Cremiges Curry mit Hähnchen und Spinat

10 Minuten
30 Minuten
45 Minuten

Auch für Curry mit Huhn ist Garam Masala eine gute Wahl. Die Gewürzmischung ist äußerst mild und alle Aromen können sich perfekt entfalten, ganz ohne dem Feuer von Chili. Sicherlich ein Gericht, das auch den Kindern schmecken wird.

Zutaten

2 Portionen

  • 2 EL
    Ghee
  • 2
    Zwiebeln, halbiert und in Ringe geschnitten
  • 2
    Karotten, in 1 cm dicke Stücke geschnitten
  • 1
    Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 EL
  • 2 EL
    Tomatenmark
  • 150 ml
    Kokosmilch
  • 250 g
    Hähnchenbrust, in kleine Würfel geschnitten
  • 10
    Bio Curryblätter (optional)
  • 2 Handvoll
    Blattspinat
  • 1 Handvoll
    Koriander, gehackt

Rezept

Das Ghee in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Karotten 10 Minuten anbraten. 

Knoblauch und Garam Masala hinzufügen und unter Rühren 1 Minute mitbraten. Das Tomatenmark in die Pfanne geben und nochmals 1 Minute braten. 

Kokosmilch zum Gemüse geben, alles aufkochen und Hähnchen und Curryblätter hinzufügen. Zugedeckt bei geringer Hitze 20 Minuten köcheln lassen. 

Spinat unterheben und kurz einfallen lassen. Den gehackten Koriander hinzufügen und das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Mit Reis servieren. 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bio Garam Masala
Bio Garam Masala
Bio Garam Masala: Das typische Masala des farbenfrohen Indien hier in eurem Gewürz-Shop in Bio-Qualität.
ab 6,30 € *
35 Gramm (180,00 € * / 1 Kilogramm)