Grünes Koriander-Winter-Curry mit drei Kohlsorten

20 Minuten
45 Minuten
1 Stunde

Jeden Herbst, spätestens beim ersten Nebel-Morgen, setzt schlagartig bei mir die Lust auf Kohl, Wurzelgemüse und Kürbis ein. Wärmend und energiespendend sind sie alle drei, ich kann gar nicht genug davon bekommen. Die drei Kohlsorten im folgenden Rezept ergänzen sich prächtig und werden in der Kokosmilch zart und aromatisch. Das pure Soulfood! Jeden Herbst, spätestens beim ersten Nebel-Morgen, setzt schlagartig bei mir die Lust auf Kohl, Wurzelgemüse und Kürbis ein. Wärmend und energiespendend sind sie alle drei, ich kann gar nicht genug davon bekommen. Die drei Kohlsorten im folgenden Rezept ergänzen sich prächtig und werden in der Kokosmilch zart und aromatisch. Das Curry mit Koriandergrün dazu ergibt pures Soulfood! Cima di Rapa gibt es mittlerweile in vielen Supermärkten, auf dem Markt und im Bioladen. In Italien wächst er in den Gärtnereien wie Unkraut; mein Freund Roberto aus Bolsena sät ihn sogar als Gründünger über den Winter aus, so dass im Frühjahr Auberginen, Tomaten, Salate & Co. wieder reichlich Nahrung finden. Fein gehackt, in Olivenöl gedünstet mit Knoblauch, Salz und Pfeffer ist Cima di Rapa auch herrlich auf einem Teller Spaghetti!

Zutaten

4 Portionen

  • 2 EL
    Ghee
  • 3 EL
    Olivenöl
  • 2
    weiße Zwiebeln, gewürfelt
  • 2
    Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 EL
  • ½ TL
  • 1 EL
    Ingwer, gerieben
  • 200 g
    Wirsingblätter, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 200 g
    Schwarzkohl (Palmkohl), in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 200 g
    Cima di Rapa (Stängelkohl), in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 100 ml
    passierte Tomaten
  • 1
    Dose Kokosmilch
  • 1
    Glas Kichererbsen
  • grüne Chilischote für mehr Schärfe

Rezeptkarte N°127 Grünes Winter-Curry

(0 / 5)
0,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

Rezeptkarten Kauf
Rezeptkarten Download
  • GD3542
  • 4260638321021
  • Gewürze der Welt

Rezept

 

Jeden Herbst, spätestens beim ersten Nebel-Morgen, setzt schlagartig bei mir die Lust auf Kohl, Wurzelgemüse und Kürbis ein. Wärmend und energiespendend sind sie alle drei, ich kann gar nicht genug davon bekommen.

Die drei Kohlsorten im folgenden Rezept ergänzen sich prächtig und werden in der Kokosmilch zart und aromatisch. Das Curry mit Koriandergrün dazu ergibt pures Soulfood! 

Cima di Rapa gibt es mittlerweile in vielen Supermärkten, auf dem Markt und im Bioladen. In Italien wächst er in den Gärtnereien wie Unkraut; mein Freund Roberto aus Bolsena sät ihn sogar als Gründünger über den Winter aus, so dass im Frühjahr Auberginen, Tomaten, Salate & Co. wieder reichlich Nahrung finden. Fein gehackt, in Olivenöl gedünstet mit Knoblauch, Salz und Pfeffer ist Cima di Rapa auch herrlich auf einem Teller Spaghetti!

Ghee und Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Knoblauch, Grünes Curry, Pfeffer und Ingwer hinzufügen und unter Rühren 2 Minuten rösten. Nach und nach den Kohl hinzufügen, dabei mit dem Wirsing anfangen. Sobald alle Kohlsorten im Topf sind, den Deckel auflegen und einfallen lassen. Die passierten Tomaten unterrühren und mit geschlossenem Deckel garen, dabei nach und nach die Kokosmilch hinzufügen. Sobald das Gemüse weich ist, die Kichererbsen unterrühren und das Curry mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.

 

Dazu passt Basmatireis.

 

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Grünes Curry
Grünes Curry
Erlebe den alternativen Geschmack Südostasiens. Mit Fernweh-Garantie! Online bestellen bei Gewürze der Welt.
ab 5,30 € *
35 Gramm (15,14 € * / 100 Gramm)
Tellicherry-Pfeffer
Tellicherry-Pfeffer
Diesen edlen Pfeffer bekommst du dank Direktimport günstig hier im Shop von Gewürze der Welt! Er kommt direkt aus dem Tigerreservat von...
ab 1,80 € *
10 Gramm (18,00 € * / 100 Gramm)
Rezeptkarte N°127 Grünes Winter-Curry
Rezeptkarte N°127 Grünes Winter-Curry
Hier geht es direkt zum Rezept. Du kannst das Rezept auch als DINA6 Karte bei uns bestellen und einem Gewürze-Geschenk beilegen. Für...
0,00 € *