Omelette mit gebratenen Artischocken

10 Minuten
10 Minuten
20 Minuten

Hier kommt ein herrliches, fluffiges Omelette mit gebratenen Artischocken! Der Hit sind dabei die vielen frischen Kräuter und das herzhafte, fast fruchtig-scharfe Sel des Pyrenées de Piment d'Espelette, das sein volles Aroma entfaltet, wenn ihr es beim Servieren auf das fertige Omelett gebt - wunderbar! Tipp: Das Artischocken-Omelett ist auch ein fantastisches herzhaftes Frühstück oder macht, in Stückchen geschnitten, jedem Picknickkorb alle Ehre...

Zutaten

2 Portionen

Rezept

Aus Eiern, Milch und Mehl einen glatten, dickflüssigen Teig anrühren. Mit Sel des Pyrénées Piment d'Espelette und Pfeffer würzen und 10 Minuten ruhen lassen. 

Währenddessen die Artischocken putzen, so dass alle harten Teile und die "Haare" entfernt sind. Die Artischocken in feine Streifen schneiden und in einer großen Pfanne in Olivenöl kräftig anbraten. 

Die Kräuter unter den Teig heben und den Teig auf den Artischocken verteilen. Bei geringer Hitze 10 Minuten durchbacken, dabei das Omelett einmal mit Hilfe eines Tellers wenden. Mit Sel des Pyrénées Piment d'Espelette abrunden. 

Dazu passt am besten ein Tzatziki oder Raita.

Guten Appetit!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sel des Pyrénées Piment d'Espelette
Sel des Pyrénées Piment d'Espelette
Salzflocken aus den französischen Pyrénéen mit Piment d'Espelette (20%) aus dem schönen Chili-Städtchen Espelette aus dem Baskenland.
5,30 € *
60 Gramm (8,83 € * / 100 Gramm)