Aromatische Bärlauch-Asia-Suppe

15 Minuten
10 Minuten
45 Minuten

Morgens zapfig, mittags sonnig, abends frisch - aber ein heißes Süppchen geht immer. Und asiatische Suppen finde ich ganz besonders fein, weil sie so viel kreativen Spielraum bieten, was die Zutaten betrifft. Heute habe ich beispielsweise anstelle der klassischen Frühlingszwiebeln eine große Handvoll Bärlauch verwendet. Und als Einlage kamen neben den Soba Nulden Karotten in die Suppe, die erst richtig kräftig in Olivenöl karamellisiert werden.

Zutaten

2 Portionen

Rezept

Die Shiitake 30 Minuten in heißem Wasser einweichen, aus dem Wasser nehmen und sehr fein würfeln. Das Einweichwasser in einen Topf gießen. Die Karotten in Stifte schneiden, die Soba Nudeln nach Packungsanweisung zubereiteen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Karottenstifte darin langsam karamellisieren, bis sie goldbraun sind. Mit Sesam bestreuen und beiseite stellen. 

Das Pilzwasser mit Misopulver und Nori Algen erhitzen und mit Shichimi Togarashi, Sojasauce, Mirin, Reisessig und Sesamöl würzen. Gut mit Sojasauce abschmecken. 

Karottenstifte, Shiitake, Bärlauch und Soba Nudeln in die Brühe geben, kurz erhitzen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Yamaroku Soja-Sauce "Tsuro Bishio"
Yamaroku Soja-Sauce "Tsuro Bishio"
Im Gegensatz zur üblichen industriellen Fertigung in Edelstahltanks haben die Inselbewohner Shodoshimas an der traditionellen Fertigung...
26,00 € *
145 ml (179,31 € * / 1 Liter)
Bio Olivenöl extra virgine
Bio Olivenöl extra virgine
Ein ausgewogenes Olivenöl extra virgine mit vollem Körper, hergestellt aus einer Mischung der griechischen Olivensorte Koroneiki und der...
8,40 € *
500 ml (16,80 € * / 1 Liter)